Artikel mit dem Tag "Organisation"



Mein Autorenleben planen mit Notion
Für Autorinnen · 17. Februar 2021
Vielleicht bin ich einfach ein unglaublicher Nerd, was die Planung meines Alltags und Autorenlebens angeht. Was soll ich tun? Ich liebe es einfach. Und ich mag es, mich immer wieder in neue Tools einzufuchsen und sie auszuprobieren.
Für Autorinnen · 12. September 2018
Ach, hätte ich mein Ziel doch schon erreicht. Wäre ich doch bloß schon eine Autorin, die vom Schreiben leben kann. Kein lästiger Brotjob mehr, bei dem ich meine Zeit verschwende, und endlich den Tagesablauf, den ich mir wünsche. Alle Zeit der Welt für mich und meine Projekte. Aber das ist nicht so. Noch nicht. Damit sich wasändert, sich mein Traum erfüllt, muss ich dafür arbeiten. Denn nichts passiert von allein. Ganz am Anfang steht nicht der Plan, sondern der Wunsch, der Traum, das...

Für Autorinnen · 02. Juli 2018
Heute habe ich wieder ein Wallpaper für euch. Herrlich sommerlich und erfrischend :-) Den Kalender habe ich diesmal kleiner gemacht, da ich ihn im Juni sehr monströs fand xD Viel Spaß damit! gratis und ohne Anmeldung downloaden
Für Autorinnen · 16. Juni 2018
Zugegeben, es ist eines meiner Lieblingsthemen. Obwohl ich mich selbst nicht gerade als organisierten Menschen bezeichnen würde, gehe ich in dem Thema Organisation total auf. Und ehrlicherweise mag ich es auch, meine Routinen über den Haufen zu werfen und zu perfektionieren. Manchmal mache ich das eine und es funktioniert super, und dann ist es wieder etwas komplett anderes. So ist es nun mal, aber ich gräme mich nicht dafür, denn diese Arbeitsweise entspricht nun einmal meiner...

Für Autorinnen · 29. Mai 2018
Weil es mir für den Mai so viel Spaß gemacht hat und es euch auch gefallen hat, habe ich heute wieder einen Hintergrund für euch. Diesmal nicht nur für den Desktop am PC sondern auch fürs Smartphone.
Organisation - Tipps für nebenberufliche Autoren
Für Autorinnen · 22. Januar 2018
Der Traum vom Schreiben zu leben, ist in erreichbarer Nähe, aber trotzdem noch ein gutes Stück von mir entfernt. Dennoch weiß ich, wo ich hin will und habe mein Ziel fest im Blick.