Artikel mit dem Tag "Juli 2014"



30. Juli 2015
Horst Evers trifft genau meinen Humor. 100%ig. Ich kann so gut über die Geschichten lachen und war wirklich begeistert von dem Buch. Es gab kein Geschichtchen, dass ich nicht witzig fand. Und ich glaube, dieses Buch wird nicht das letzte gewesen sein, das ich von ihm gelesen habe ;)
Autorenalltag · 31. Juli 2014
Yeah! Da ist das Ding :D

31. Juli 2014
Es ist wieder soweit. Der Juli ist vorbei und im August warten wieder großartige Neuerscheinungen auf uns. Ich habe mich auf die Suche gemacht und einige interessante Schätzchen gefunden. Viel Spaß!
30. Juli 2014
Ja, mehr gibt es zu dem Buch eigentlich auch nicht zu sagen. Ich habe am Anfang gedacht, es ist ein gutes Buch für zwischendurch. Ich brauchte einfach einen aufmunternden Gegensatz zu „Wie ein Stern in der Nacht“ und das ist mit diesem Buch vollends gelungen.

30. Juli 2014
Der Anfang gefällt mir ganz gut, darum habe ich auch nach der Leseprobe bei der Verlosung von vorablesen.de mitgemacht. Die Idee der Geschichte finde ich auch super, leider ist sie dann aber nicht mehr ganz so gut umgesetzt. Soweit wie ich gelesen habe, zieht sich die Handlung immer mehr und zusammen mit anderen Mängeln führte es dazu, dass ich das Buch nach gerade mal einem Viertel abgebrochen habe.
28. Juli 2014
Und hier kommt der dritte und letzte Teil meines BücherBummels. Insgesamt sind es 10 Bücher, die ich gekauft habe und ich freue mich auf jedes Einzelne :)

28. Juli 2014
Es ist ein wundervolles Buch, oft schwermütig, aber wie oben schon erwähnt, glaube ich, dass es die Seele heilen kann, oder zumindest Trost spenden, wenn man denn daran glaubt, dass Bücher dies können.
27. Juli 2014
Lesen! Lesen!!! LESEN!!!! Das Buch muss man wirklich lesen! Dieses ganze hin und her, wenn man eigentlich denkt, dass man weiß, in welche Richtung es geht. Die Charaktere so humorvoll und vielschichtig. Wenn ich schon begeistert vom ersten Teil war, dann hat mich dieser Band noch mehr vom Hocker gehauen, wohl weil ich nicht mehr ganz so viel vom Film wusste. Dennoch hat mich das Wissen um die Handlung bei diesem Buch noch mehr gestört als beim ersten.

26. Juli 2014
Für einen Fantasy-Neuling wie mich, ist es schwierig gewesen, sich an den typischen Stil zu gewöhnen, doch die Geschichte zieht einen wirklich in den Bann. Daher gibt es von mir fünf Herzchen, denn mir hat die Story sehr gut gefallen, nur bin ich mit dem Genre noch nicht so vertraut, daher habe ich mich oft einem anderen Buch zugewandt und habe Codex Alera etwas links liegen gelassen.
26. Juli 2014
Heute gibt es den zweiten Teil meines BücherBummels :)

Mehr anzeigen