Artikel mit dem Tag "2014"



Autorenalltag · 11. Oktober 2014
Heute habe ich das Gefühl, dass ich euch ganz viel zu erzählen habe. Also, kocht euch nen Tee und lest euch entspannt durch meine Woche.

Autorenalltag · 05. Oktober 2014
Meine Woche war ziemlich stressig, wenn ich es mal so ausdrücken darf. Natürlich ist das wahrscheinlich fast gar nichts im Vergleich zu eurem Alltag, aber wenn man wochenlang viel Freizeit hat, dann ist das schon ein gewaltiger Unterschied, wenn man nun wieder dreieinhalb Tage in der Woche unterwegs war. Na gut, ich hatte nicht viel Freizeit.

Projekte · 14. Juli 2014
a, anders als Schreibflaute kann man es nicht nennen, denn ich befinde mich gerade in einem wunderschönen Schreibtief. Die 50k5d-Challenge ist geschafft, obwohl ich eigentlich ganz entspannt daran gegangen bin. Trotzdem habe ich 50.000 Wörter in 5 Tagen geschrieben – und das ist schon mal eine ziemlich krasse Leistung. Doch jetzt geht seit fast einer Woche gar nichts mehr. Mein WordCount erreicht nicht einmal die Tausendermarke.

Autorenalltag · 09. März 2014
Gestern bin ich ja echt verzweifelt. Back to the Roots stand kurz davor nicht beendet zu werden. Und gerade eben habe ich es doch gepackt. Ich habe die Geschichte beendet.

Autorenalltag · 08. März 2014
Es ist schrecklich… Gerade haben mich ziemliche Zweifel gepackt. Schreiben ist nicht friede-freude-Eierkuchen. Das habe ich die letzten Tage gemerkt. Ich weiß, die Idee ist brillant, aber momentan quäle ich mich regelrecht. Ich bin bei noch nicht mal 40.000 Wörtern und bin eigentlich schon am Ende der Geschichte.