· 

Juli Camp NaNo 2016 | Tag 15 | Halbzeit

Heute geschrieben habe ich 1.738 Wörter. Die fehlenden knapp 3.000 Wörter bis zum Ziel sollten so bis Sonntag auf jeden Fall erreichbar sein und was ich danach noch alles zusammen tippse, werden wir dann ja sehen.

 

Vielleicht ganz interessant für euch zu wissen, warum ich trotz sehr, sehr grobem Plot trotzdem so schnell tippen kann? Ich hoffe zumindest, dass ich nicht nur blöde Sachen schreibe :D

 

Erstens: Ich nutze einen psychologischen Trick. Der heißt Zeitbegrenzung. Das funktioniert bei mir nicht immer, aber ganz gut in Kombination mit Trick zwei: Vorher überlegen, was man schreiben möchte. Ich überlege mir nicht jedes Detail, aber eine ungefähre Situation, wer wo ist und was macht. Dann fange ich an zu schreiben und im Laufe der Schreibeinheit, kommt der Rest automatisch :)

 

WordCount: 17.081/20.000 Wörtern


Buchprojekte

Beiträge zu meinen Schreibprojekten

Autorenalltag

Beiträge zu meinem Autorenalltag

Für Autor*innen

Beiträge für Autor*innen



Kommentar schreiben

Kommentare: 0