Artikel mit dem Tag "Mermaid"



Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 09. Dezember 2018
Wow, meinen letzten richtigen Monatsrückblick habe ich im Juli geschrieben. Dann wird es also mal wieder Zeit für ein Update aus meinem Leben und zu meinen Projekten, würde ich sagen. In den letzten Monaten habe ich mich zumindest gefühlt sehr zurückgezogen. Das betrifft vor allem Facebook und Twitter im Social-Media-Bereich. Ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht, was für mich sinnvoll und machbar ist und welchem Druck ich mich eigentlich aussetzen möchte. Ich habe festgestellt,...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 18. November 2018
Etwas verspätet kommt mein Update für die zweite Woche im NaNoWriMo 2018. Einfach, weil ich vorher absolut keine Zeit hatte. In der zweiten Woche waren für mich alle Gefühlslagen vertreten. Ich war zu Beginn am Boden zerstört, zweifelte an mir selbst und an der Geschichte. Hatte überhaupt keine Motivation oder positiven Gedanken meinem Schreiben gegenüber. Und dennoch habe ich es an Tag 15 geschafft, die Rohfassung von Mermaid zu beenden. Ich bin überaus stolz auf mich und habe in...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 08. November 2018
Ein kleines Jubiläum, denn schon zum fünften Mal mache ich beim NaNoWriMo mit. Diesmal schreibe ich an Mermaid, einem fantastischen Jugendbuch. Macht ihr auch beim NaNoWriMo mit? Wenn ja, schaut doch gern im Writers' Inn auf Facebook vorbei. Dort motivieren wir uns gegenseitig, es gibt eine Statistik und gemeinsame Schreibtouren.

Es ist fast geschafft ... Wie war das Camp für dich? Konntest du dein Ziel erreichen und hast du neue Bekanntschaften gemacht? Wirst du wieder an einem Schreibmonat teilnehmen? Was würdest du genauso und was ganz anders machen? Was hat dir im Camp am meisten geholfen? Stell dir vor, du lädst deinen Protagonisten zum Tee. Wie würde er von seiner Geschichte erzählen?

In der letzten Woche habe ich euch davon berichtet, dass der Schreibkalender in seiner Rohfassung fertig ist. Seitdem ist viel passiert, was ich eigentlich gar nicht selbst zu verantworten hatte. In meiner Facebookgruppe habe ich gefragt, wer sich das Schätzchen mal anschauen möchte und es gab ein paar Leute, die sich gemeldet haben. Darüber bin ich super glücklich, denn wenn nochmal jemand anderes ein Auge darauf wirft, ist es wahrscheinlicher, dass sich weniger Fehler einschleichen....

Wie bist du eigentlich auf die Idee für die Geschichte gekommen? Hat sich bisher viel an der Grundidee geändert? Hast du eine Playlist zum Schreiben? Zeig sie uns! Was motiviert deinen Antagonisten, sich gegen den Protagonisten zu stellen?

Letztes Wochenende habe ich mir einen Plan gemacht. Nach dem Stress und der Hektik der letzten Tage und Wochen wollte ich wieder mehr Struktur in meinem Alltag. Mit meiner Planung bin ich wieder ganz zum Anfang gegangen, zu dem, was ich schonmal hatte. Ich habe mir also nochmal vor Augen geführt, wie viel Zeit ich habe und wie ich diese Zeit füllen möchte. Einberechnet habe ich Zeiten, die definitiv sein müssen, wie zum Beispiel der Schlaf und meinen Brotjob. Dann habe ich mir die einzelnen...

Halbzeit! Naaaa? Wie steht es um deine Motivation? Verfluchst du dich schon für das Vorhaben, am Camp teilgenommen zu haben? Hast du eine tolle Textstelle geschrieben oder wiederentdeckt, die du mit uns teilen möchtest? Stell dir vor, dein Antagonist würde eine ehrenamtliche Tätigkeit ausführen. Welche wäre das? Gibt es etwas, was nicht so läuft, wie du es dir vorgestellt hast? Hast du einen Tipp, den du jemand anderes in dieser Situation geben würdest?

Nach einer Woche Campen. Ich hoffe, du hast an ein Mittel gegen Mückenstiche gedacht ...? Wie lief die erste Woche des Camps für dich? Kommst du gut voran? Arbeitest du gerne mit Writing Prompts oder anderen Inspirationen, um deine Geschichten in unvorhergesehene Richtungen zu lenken? Gibt es ein Vorbild hinsichtlich des Schreibens für dich? Welche Eigenschaft an deinem Protagonisten magst du gar nicht? Welche ist dir am ähnlichsten?

Das Camp hat begonnen ... Wie war der Start für dich? Hast du das Wochenende genutzt und schon um Mitternacht mit dem Schreiben/Überarbeiten begonnen? Hast du eine spezielle Strategie, mit der du das Camp angehst? Erzähle uns davon! Was erwartest du dir vom Camp für dich und dein Schreiben? Was brauchst du auf jeden Fall, um jeden Tag schreiben zu können?

Mehr anzeigen