Für Autorinnen

Juni #autorinnenchallenge
Für Autorinnen · 18. Mai 2022
Seit ein paar Monaten gibt es meine #autorinnenchallenge schon auf Instagram; und sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ich freue mich sehr über die Beteiligung. Denn umso mehr Menschen mitmachen, desto mehr Menschen können sich miteinander vernetzen und sich über das Schreiben austauschen.
Mai #autorinnenchallenge
Für Autorinnen · 26. April 2022
Seit ein paar Monaten gibt es meine #autorinnenchallenge schon auf Instagram; und sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ich freue mich sehr über die Beteiligung. Denn umso mehr Menschen mitmachen, desto mehr Menschen können sich miteinander vernetzen und sich über das Schreiben austauschen.

Kein Schreibkalender 2022? - Nicht ganz ...
Für Autorinnen · 27. Oktober 2021
Viele von euch wissen vermutlich, wie das ist mit den Plänen. Manche kann man realisieren, manche eher nicht so. Leider gehört der Schreibkalender 2022 zu den Projekten, die ich nicht in der Art und Weise umsetzen kann, wie ich es gern gehabt hätte.
Meine kreative Routine
Für Autorinnen · 23. Juni 2021
Wenn du an Künstler*innen denkst, wie stellst du dir ihren Alltag vor?

Erfolgstipp: Prioritäten setzen
Für Autorinnen · 16. Juni 2021
Woher weißt du, was du wirklich willst?
Die drei Ebenen von Charakteren entdecken
Für Autorinnen · 12. Mai 2021
Das Autorenleben steckt voller Überraschungen. Zum Beispiel diese hier: Ich kenne ein Tool schon jahrelang, habe es aber kaum genutzt. Ich habe es einfach nicht verstanden. Und dann bekomme ich eine Inspiration, wie ich es anders nutzen kann und habe das Gefühl, einen Durchbruch erlangt zu haben!

[BooksGuide] Mache dir deinen eigenen Schreibkurs!
Für Autorinnen · 28. April 2021
Was weißt du eigentlich über das Schreiben? Wie viele Schreibratgeber hast du bereits gelesen und welche (Online-)Kurse hast du bereits besucht. Es gibt da ja sogar Studiengänge drüber. Aber wie viel weißt du wirklich? Was bleibt von all den Informationen bei dir hängen? Führst du ein Notizbuch? Schaust du dir regelmäßig deine Aufzeichnungen an?
Was haben drei schwarze Streifen, ein steigendes Pferd und ein angebissener Apfel gemeinsam?
Für Autorinnen · 21. April 2021
Sie alle stehen für eine bestimmte Marke und verkörpern damit einen bestimmten Lifestyle. Als Autorin werde ich vermutlich eine weniger große Bekanntheit erlangen, wie Apple, Ferrari oder Adias, allerdings ist es auch für mich - vor allem als Selfpublisher - wichtig, meine Bücher zu vermarkten und das geht am besten mit einem Erkennungsmerkmal. Im Fachjargon auch USP (unique selling point) = Alleinstellungsmerkmal genannt. Dazu gehört natürlich bei Weitem mehr, als ein Logo.

5 Tipps fürs Camp NaNoWriMo
Für Autorinnen · 14. April 2021
Das Camp NaNoWriMo hat bereits angefangen und zumindest ich komme super gut voran. Dennoch weiß ich aus den letzten Jahren, wie schwer es sein kann, einen ganzen Monat lang an seinem Buchprojekt zu arbeiten. Heute möchte ich euch 5 Dinge verraten, die es mir mit der Zeit immer leichter gemacht haben, meine Schreibziele zu erreichen.
Wie viel Social Media ergibt eigentlich Sinn?
Für Autorinnen · 10. März 2021
Ein Jahr lang offline sein. Klingt erstmal krass. Hin und wieder gibt es bei mir ja Social-Media-Pausen. Diese Ruhezeiten tun unglaublich gut. Das merke ich immer wieder. Und seit einiger Zeit schleicht sich der Gedanke immer wieder in den Vordergrund: War wäre, wenn ich wirklich 12 ganze Monate nicht in den Sozialen Netzwerken wäre.

Mehr anzeigen