Artikel mit dem Tag "Schreibmonat"



Alltag · 31. Mai 2020
Dieser Monat ist wirklich wahnsinnig schnell vergangen. Ich habe mich recht diszipliniert an meine Routinen gehalten und so wirklich Einiges geschafft. Es sind viele neue Dinge passiert und auch Projekte, bei denen ich es kaum erwarten kann, sie umzusetzen: Dennoch blieb meine erste Priorität konstant mein Schreibprojekt Back to the Roots. Schließlich möchte ich das Buch noch in diesem Jahr veröffentlichen und es ist viel zu tun ...

Alltag · 01. Mai 2020
Ich bin so froh, dass ich den ganzen April über mit dem Schreiben beschäftigt war, so dass ich von der Welt da draußen kaum etwas mitbekommen habe. Camp NaNoWriMo (verlinkt ist mein Camp-Profil mit Schreibstatistik) war also meine Rettung und ich bin so dankbar dafür, dass ich so noch mehr in meinem Leben hatte als Corona und Brotjob (im Einzelhandel mit Corona). Die Menschen sind im Moment so verwirrend. Mal ist ihnen Corona total egal und sie beschweren sich ständig über die...

Schreibprojekte · 28. April 2020
Eine weitere Woche im Camp NaNoWriMo ist vergangen. Das letzte Update verlinke ich euch hier. Heute gibt es Tag 22 bis 28 für euch. Vorweg noch einmal: Was ist das Camp NaNoWriMo überhaupt? Einmal im Jahr gibt es den NaNoWriMo - National Novel Writing Month. Weltweit schreiben Autoren mindestens 50.000 Wörter an ihren Geschichten. Zusätzlich gibt es die Camps, in den letzten Jahren im April und Juli, in denen die Teilnehmer sich ihr Ziel selbst setzen können. Mein Ziel in diesem Camp ist,...

Schreibprojekte · 19. April 2020
Eine weitere Woche im Camp NaNoWriMo ist vergangen. Das letzte Update verlinke ich euch hier. Heute gibt es Tag 15 bis 21 für euch. Vorweg noch einmal: Was ist das Camp NaNoWriMo überhaupt? Einmal im Jahr gibt es den NaNoWriMo - National Novel Writing Month. Weltweit schreiben Autoren mindestens 50.000 Wörter an ihren Geschichten. Zusätzlich gibt es die Camps, in den letzten Jahren im April und Juli, in denen die Teilnehmer sich ihr Ziel selbst setzen können. Mein Ziel in diesem Camp ist,...

Schreibprojekte · 14. April 2020
Halbzeit im Camp NaNoWriMo - und ich habe ein weiteres Update für euch. Das letzte Update könnt ihr hier lesen. Heute gibt es Tag 8 bis 14 für euch. Vorweg noch einmal: Was ist das Camp NaNoWriMo überhaupt? Einmal im Jahr gibt es den NaNoWriMo - National Novel Writing Month. Weltweit schreiben Autoren mindestens 50.000 Wörter an ihren Geschichten. Zusätzlich gibt es die Camps, in den letzten Jahren im April und Juli, in denen die Teilnehmer sich ihr Ziel selbst setzen können. Mein Ziel...

Schreibprojekte · 07. April 2020
Endlich ist es wieder soweit! NaNo-Zeit <3 Auch in diesem Jahr nehme ich wieder am Camp NaNoWriMo teil und ich habe mich so wahnsinnig darauf gefreut. Für alle, die nichts mit NaNo oder NaNoWriMo anfangen können: Einmal im Jahr gibt es den NaNoWriMo - National Novel Writing Month. Weltweit schreiben Autoren mindestens 50.000 Wörter an ihren Geschichten. Zusätzlich gibt es die Camps, in den letzten Jahren im April und Juli, in denen die Teilnehmer sich ihr Ziel selbst setzen können. Mein...

Schreibprojekte · 23. März 2020
Von der allgegenwärtigen Corona-Krise lasse ich mich privat und in meinem Autorenleben eher weniger beeindrucken. Vielmehr inspiriert sie mich und zeigt sehr interessante Aspekte der Psyche des Menschen. Aber dazu vielleicht wann anders mehr ... Heute wird es Zeit, euch ein kleines Update zum aktuellen Stand meines Projekts #Debütroman2020 zu geben. Idee: 100% Worldbuilding: 100% Plot: ... loading ... In den letzten Wochen habe ich mich also eingehend mit der Welt, in der mein Roman spielt,...

Alltag · 27. November 2018
Seit fünf Jahren bin ich in jedem NaNoWriMo dabei. Heute teile ich meine Erfahrungen und Tipps mit euch.

Alltag · 24. November 2018
Wenn ich Vollzeitautor bin, dann habe ich den ganzen Tag Zeit zum Schreiben. Dass die Arbeit an meinen Geschichten aber nur einen kleinen Teil davon ausmacht, wird deutlich, wie ich meinen freien Tag gestaltet habe. Nicht nur das Schreiben ist mir wichtig, sondern auch andere Projekte. Aber seht selbst ...

Schreibprojekte · 18. November 2018
Etwas verspätet kommt mein Update für die zweite Woche im NaNoWriMo 2018. Einfach, weil ich vorher absolut keine Zeit hatte. In der zweiten Woche waren für mich alle Gefühlslagen vertreten. Ich war zu Beginn am Boden zerstört, zweifelte an mir selbst und an der Geschichte. Hatte überhaupt keine Motivation oder positiven Gedanken meinem Schreiben gegenüber. Und dennoch habe ich es an Tag 15 geschafft, die Rohfassung von Mermaid zu beenden. Ich bin überaus stolz auf mich und habe in...

Mehr anzeigen