Artikel mit dem Tag "Schreibprojekt"



Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 18. November 2018
Etwas verspätet kommt mein Update für die zweite Woche im NaNoWriMo 2018. Einfach, weil ich vorher absolut keine Zeit hatte. In der zweiten Woche waren für mich alle Gefühlslagen vertreten. Ich war zu Beginn am Boden zerstört, zweifelte an mir selbst und an der Geschichte. Hatte überhaupt keine Motivation oder positiven Gedanken meinem Schreiben gegenüber. Und dennoch habe ich es an Tag 15 geschafft, die Rohfassung von Mermaid zu beenden. Ich bin überaus stolz auf mich und habe in...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 08. November 2018
Ein kleines Jubiläum, denn schon zum fünften Mal mache ich beim NaNoWriMo mit. Diesmal schreibe ich an Mermaid, einem fantastischen Jugendbuch. Macht ihr auch beim NaNoWriMo mit? Wenn ja, schaut doch gern im Writers' Inn auf Facebook vorbei. Dort motivieren wir uns gegenseitig, es gibt eine Statistik und gemeinsame Schreibtouren.

Endlich! Am 01. Oktober 2018 erschien der Schreibkalender 2019. Dass es mehr als nur ein Planer ist, wird diejenigen, die meine Projekte schon eine Weile verfolgen, nicht überraschen. Was steckt also drin, in so einem Schreibkalender? Er vereint in sich einen Kalender und eine motivierende Anleitung, um in einem Jahr die Ziele des Benutzers zu erreichen. Zahlreiche Extras wie Packlisten für Messebesuche, einen NaNoWriMo-Kalender und Übersichtsseiten für eigene Buchprojekte runden den...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 14. September 2018
So schnell geht eine Woche rum. Eine sehr aufregende Woche, aber eher privater Natur. Ich habe meine letzten Schichten in meinem Brotjob absolviert. Die ganze Woche über ging es mir deswegen gar nicht so gut; mein Magen machte sich bemerkbar. An den meisten Tagen doch eher unterschwellig, aber spürbar. Erneut kam in mir der Wunsch auf, doch schon endlich vom Schreiben leben zu können und diese durchaus lästige Sache "Brotjob" ein für alle Mal abhaken zu können. Seit ich mich aus...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 10. September 2018
Oh Leute! Ich kann es kaum erwarten, bis der Schreibkalender endlich da ist. Einerseits ist dann die ganze Arbeit endlich vorbei und ich kann mich endlich wieder um Mermaid kümmern xD Andererseits bekommt ihr den Kalender und ich wünsche mir so, so sehr, dass er vielen von euch helfen wird. Was ist an diesem Kalender so besonders? Er ist nicht einfach nur ein Kalender, sondern auch ein hilfreiches Tool, um deine Ziele umzusetzen, die Kontakte, die du auf Messen geknüpft hast, zu organisieren...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 07. September 2018
Manchmal habe ich weniger Zeit, als ich mir zugestehen möchte. Immer wieder kommt mein Zeitplan durcheinander, weswegen ich diese Zeilen gefühlt auch zwischen Tür und Angel schreibe. Ich mache mir einen Plan, ja, aber dann plane ich mir doch zu viel ein. Allein daran, wie schnell die Zeit vergeht, merke ich, dass irgendwas falsch läuft. Ich schiebe Last-Minute-Projekte ein und auch die Veröffentlichung des Schreibkalenders läuft nach Gefühl und wie nebenbei. Ich möchte organisierter...

Blog | Autorenleben & Buchprojekte · 03. September 2018
In diesem Vlog begleitet ihr mich durch den August. Ich schwöre, es hat weniger geregnet, als es aussieht. Der Kalender ist in den letzten Zügen und ja, die Seitenzahlen sind mega böse!

Nach meiner Sommerpause war es sehr verlockend, wieder in den alten Trott zurückzufallen. Aber dem steuere ich entgegen, denn ich möchte nicht so viel Zeit vertrödeln - mit Social Media hauptsächlich. Mehr an meinen Projekten arbeiten und genau darauf lag diese Woche auch der Fokus. Gerade probiere ich mich ein bisschen aus. Vielleicht haben es ein paar von euch gemerkt. Ich möchte mich weniger abhängig von meinem Brotjob machen, wenn ich etwas poste. Mehr mit den Zeiten für Social Media...

In der letzten Woche habe ich euch davon berichtet, dass der Schreibkalender in seiner Rohfassung fertig ist. Seitdem ist viel passiert, was ich eigentlich gar nicht selbst zu verantworten hatte. In meiner Facebookgruppe habe ich gefragt, wer sich das Schätzchen mal anschauen möchte und es gab ein paar Leute, die sich gemeldet haben. Darüber bin ich super glücklich, denn wenn nochmal jemand anderes ein Auge darauf wirft, ist es wahrscheinlicher, dass sich weniger Fehler einschleichen....

Letztes Wochenende habe ich mir einen Plan gemacht. Nach dem Stress und der Hektik der letzten Tage und Wochen wollte ich wieder mehr Struktur in meinem Alltag. Mit meiner Planung bin ich wieder ganz zum Anfang gegangen, zu dem, was ich schonmal hatte. Ich habe mir also nochmal vor Augen geführt, wie viel Zeit ich habe und wie ich diese Zeit füllen möchte. Einberechnet habe ich Zeiten, die definitiv sein müssen, wie zum Beispiel der Schlaf und meinen Brotjob. Dann habe ich mir die einzelnen...

Mehr anzeigen